Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
BusinessCenter
06152 713-1800
Online-Banking-Hotline
06152 713-8830
Sperrnotruf
116 116
Unsere BLZ & BIC
BLZ50852553
BICHELADEF1GRG
Liquidität und Anlagen

Strukturiert anlegen mit Wertpapieren

Stellen Sie die Fristigkeit Ihrer Liquidität auf den Prüfstand und schaffen Sie sich dadurch Investitionsmöglichkeiten.

  • Herausforderung an Ihre Finanzabteilung
    Es gilt, die liquiden Mittel risikooptimiert vorzuhalten beziehungsweise anzulegen und somit den Herausforderungen des Niedrigzinsumfeldes zu begegnen.
  • Risikobudgets schaffen
    Überlegen Sie, ob die kompletten liquiden Mittel Ihres Unternehmens jederzeit  verfügbar sein müssen. Fonds- und Wertpapierideen für unterschiedliche Anlagehorizonte eröffnen Ihnen neue Handlungsoptionen.
  • Strukturiert anlegen
    Diese Liquidität können Sie mit einem mittel- oder  langfristigen Anlagehorizont anlegen. Dafür können  Sie in der Regel eine höhere Rendite erhalten.

Ihre Wertpapierexperten

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Zu allen Fragen rund um eine strukturierte, maß­geschneiderte Vermögens­optimierung vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Filiale vor Ort. Anlagekonzepte dazu liefert die DekaBank.

Zeitwertkonten

Mitarbeiter gewinnen und binden

Ihre Mitarbeiter sind ein wesentlicher Baustein für den betrieblichen Erfolg. Es gilt, gute Mitarbeiter zu motivieren und an das Unternehmen zu binden, neue Fachkräfte zu gewinnen und rechtzeitig auf die Entwicklungen des demografischen Wandels zu reagieren. Zeitwertkonten können Sie dabei unterstützen, Ihre Arbeitgeber­attraktivität für vorhandene und neue Leistungs­träger zu steigern und dienen als ein Instrument des betrieblichen Altersstruktur­managements.

So funktionieren Zeitwertkonten

Das Prinzip von Zeitwert­konten ist einfach: Die Arbeitnehmer bauen sich ein Wert­guthaben auf – zum Beispiel aus dem laufenden Gehalt, aus Tantiemen, Resturlaubs­tagen oder – sofern erwünscht und tarif­vertraglich zugelassen – auch aus Überstunden. Dieses Guthaben kann später nach Absprache mit dem Arbeitgeber sowohl für langfristige Frei­stellungen vom Arbeits­prozess (zum Beispiel für ein Sabbatical, eine länger­fristige Weiterbildung oder Pflegezeit) oder auch für eine Verkürzung der aktiven Erwerbsphase unmittelbar vor Renten­einstieg genutzt werden. Während der Freistellung bleibt der Arbeitnehmer weiterhin im Unternehmen angestellt und genießt vollen Sozialversicherungs­­schutz.

Zeitwertkonten im Detail

  • Attraktiver Arbeitgeber
    Sie positionieren sich als Arbeitgeber, der seinen Arbeit­nehmern individuelle Auszeiten vom aktiven Erwerbs­prozess anbieten kann und auf eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wert legt.
  • Voraus­schauende Personalpolitik
    Sie können die Alters­struktur Ihres Unternehmens nachhaltig gestalten, flexible Übergänge in den Ruhestand ermöglichen, eine betriebliche Nach­folgeplanung mit entsprechendem Know-how-Transfer aufbauen und die Arbeits­kapazitäten in Absprache mit Ihren Mitarbeitern an den betrieblichen Belangen ausrichten.
  • Gut für Ihre Mitarbeiter
    Sie bieten Ihren Mitarbeitern mehr Flexibilität in der individuellen Lebens­planung, können dadurch Kosten die durch Fluktuation entstehen einsparen und verbinden dies mit positiven Effekten auf die Motivation und Leistungs­fähigkeit Ihrer Arbeitnehmer.
  • Alles aus einer Hand
    Deka-ZeitDepot, das Zeitwertkonto der DekaBank, bietet Ihnen alle erforderlichen Leistungen – Unterstützung bei der Einführung, Kapitalanlage, Insolvenz­sicherung, Administrations­tool – aus einer Hand.
Ihr nächster Schritt

Für alle Fragen zum Thema Zeitwert­konten vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Filiale vor Ort. Das Modell dazu liefert die DekaBank mit dem Deka-ZeitDepot.

Persönliche Finanzen

Vielfältige Anlageangebote für Ihre privaten Finanzen

Spätestens seit der globalen Finanzmarktkrise geraten die Vorteile eines strukturierten Anlageprozesses, in Anlehnung an die Vorgehensweise institutioneller Anleger,  zunehmend auch für Private Banking-Kunden in den Fokus.

Ihr individuelles Ziel im Blick

Am Anfang des Anlageprozesses steht die intensive Auseinandersetzung mit Ihrem Anlageziel sowie Ihrer Risikobereitschaft. Ziel ist, den gewünschten Anlagebetrag so auf verschiedene Anlageklassen aufzuteilen, dass ein Diversifikationseffekt entsteht, der aus Ihrer Sicht zu einem optimalen Rendite-/ Risikoprofil führt. 

Die resultierenden Chancen können Sie sowohl bei Neuanlage liquider Mittel auf Basis kundenindividuell erstellter Anlagestrategien als auch in der Analyse Ihres bereits existierenden liquiden Vermögens in Form von Depotanalysen nutzen.

Angebote zum Sparen und Anlegen mit Wertpapieren

Deka Investments bietet nicht nur Lösungen für die Anlage Ihrer Unternehmensliquidität, sondern auch eine große Auswahl an Produkten und Leistungen für Ihr Privatvermögen.

Persönliche Beratung für jedes Anliegen

Besondere Anforderungen verdienen besondere Beratung: Das Private Banking verbindet kompetente Vermögens­beratung mit nach­haltigen Werten und persönlicher Nähe. Ihr persönliches Anliegen steht in jeder Lebens­lage im Mittelpunkt.

Ihr nächster Schritt

Für alle Fragen rund um die Opti­mierung Ihres privaten Vermögens vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Filiale vor Ort. Anlage­konzepte dazu liefert die DekaBank.

 Cookie Branding
i